Programm

Programm


Programm Tag 1: 18.10.2018

Ab 16:30 | Kammermusiksaal der Stadthalle Heidelberg

The ME needs the We To be... systemische Führungsperspektiven

  • Begrüßungsapero

  • #WEtwo – The ME needs the WE to be. Essentials des systemischen Führungsverständnisses. Ein Amuse gueule, dargereicht von Hans Rudi Fischer

  • Intervention der STORYDEALER Teil 1: A (dis)appearance in layers

  • Prof. Dr. Heinz K. Stahl: Kernelemente des Heidelberger Modells dienender Führung

  • Musikalische Brücken mit dem Duo Martinique – Martina Baumann am Akkordeon und Uwe Loda an Saxofonen und Klarinette

  • Ab 19:30 gemeinsames Abendessen & Netzwerken im Meriansaal der Stadthalle Heidelberg


Programm Tag 2: 19.10.2018 – 09:00 bis 16:30 Uhr

09:00 Impulsvorträge: From ME to WE

  • Einstimmung – Rückblick – Vorblick

  • Impulsvortrag: Prof. Dr. Peter Schettgen: Führen als DienstLeistung

  • Impulsvortrag: Dr. Hans Schlipat: Von der Gier zum Wir. Maß und Mitte als Grundlage dauerhaften Unternehmenserfolges

  • Break-out Session

10:45 Pause

11:15 Workshops: Systemische Führungsperspektiven I

  • WS I: Peter Schettgen: Führung als DienstLeistung - eine interaktive Annäherung (Robert-Schumann-Zimmer)

  • WS II: Prof. Dr. Heinz K. Stahl und Dr. Hans Rudi Fischer: Servant Leadership in der Praxis (Kammermusiksaal)

12:45-13.45 Mittagspause

13:45 Impulsvortrag

  • Prof. Dr. Michael Martin: Die Macht des Menschenbildes für den unternehmerischen Erfolg

14:15 Workshops: Systemische Führungsperspektiven II

  • WS III: Prof. Dr. Michael Martin: Wertschätzung als Brücke zwischen ME und WE (Kammermusiksaal)

  • WS IV: Georg Pfreimer: Der gemeinsame Weg – Servant Leadership Skills in der Natur erfahren (Robert-Schumann-Zimmer)

15:30 Abschluss

  • Diskussion & Austausch im Plenum

  • Der Kreis schließt sich – Zu guter Letzt

  • Teil 2 der STORYDEALER-Intervention: House of Servant Leadership: Möbilierung I

16:30 Ende