Screenshot 2019-04-16 at 11.29.29.png

3.png

Systemix Reloaded 2019

widmet sich der Theorie und Praxis des Umgangs mit Identitätsdynamiken in Organisationen. Wir gehen der Frage nach, wie es Organisationen gelingen kann, jenseits von Zweckrationalität und Profitorientierung an individuelle und kollektive Identitätsbedürfnisse anzuschließen.

Dabei leuchten wir aus, wie Berater und Führungskräfte unterstützend wirksam werden können, um Organisationen im Prozess des Ausbalancierens von Sinn und Zweck zu begleiten.

3.png

Forschungsfragen

Wie navigieren Organisationen durch identitätsrelevante Spannungsfelder? // Wie können Geschichten für die organisationale Identitätsarbeit genutzt werden? // Agil, digital, divers – wann werden identitätsmarkierende Buzzwords zu Bullshit? // Vom “WE” zum “ME” - wie können Organisationen Brücken zwischen gemeinschaftlichen und persönlichen Interessen schlagen? // Wie kann ein neues Führungsverständnis Sinnangebote bereitstellen ohne den Zweck aus den Augen zu verlieren?

Vorträge / Workshops / Austausch / Netzwerken

Heidelberg, 26./27.09.2019

Write here…


3.png

Systemix Reloaded

Ist die Alumni-Tagung des Zentrums für systemische Forschung und Beratung. Offen für Absolventen unserer Ausbildungsgänge und alle Interessierten, beleuchten wir aktuelle Fragen der systemischen Theorie und Praxis und bieten einen Rahmen zum Netzwerken und Austauschen.